Verkauf nur an gewerbliche Kunden

Niederlassungen

Merkliste

Warenkorb

FENIX - das innovative Material für den Innenausbau

FENIX ist ein neuartiger Werkstoff, der von Arpa Industriale für das Interior Design entwickelt wurde. Besondere Technologien und die Verwendung von Acrylharzen zeichnen die Oberfläche von FENIX aus. Die Harze werden durch Ionenstrahlen gehärtet und fixiert. Das 0,9 mm starke Material kann, wie herkömmliche Schichtstoffe, auf ein stabiles Trägermaterial aufgebracht werden.

Lieferbar als Schichtstoff, Kompaktplatte, Verbundelement und Kante

Eigenschaften
Mit geringem Lichtreflexionsvermögen ist die FENIX-Oberfläche extrem matt, weich in der Haptik und gegen Fingerabdrücke resistent. Sollte doch mal eine starke Oberflächenverschmutzung beseitigt werden müssen, kommt eine weitere positive Eigenschaft von Fenix zum Vorschein: Das Material ist resistent gegenüber Chemikalien und Lösungsmitteln. Es kann ohne Bedenken mit säurehaltigen, haushaltsüblichen Reinigungsmitteln bearbeitet werden.

Die thermische Reparatur von oberflächlichen Mikrokratzern ist ebenfalls möglich und macht dieses Material so besonders. Wegen der antistatischen Eigenschaft sammelt sich weniger Staub auf der Oberfläche und die antibakterielle Funktion macht es ideal für den Umgang mit Lebensmitteln.

Es stehen drei Arten von Oberflächen zur Verfügung: FENIX NTM®, FENIX NTM Bloom®, FENIX NTA®.

FENIX NTM verbindet smarte Materialien und matte Oberflächen. Es ist die Standardausführung der Fenix-Materialien in Perl- und Unifarben.
FENIX NTM Bloom steht für einen neuartigen, natürlicheren Kern. Mit Bloom wird die Menge des im Harz enthaltenen Phenols um 50 % reduziert. Das Harz dient als Klebstoff, der die Holzfasern im Inneren zusammenhält.
FENIX NTA ist eine kraftvolle Metalloberfläche: extrem matt, mit weicher Haptik und kratzfest.

Einsatzbereiche
FENIX eignet sich sowohl für vertikale als auch für horizontale Anwendungen: Küchen, Bäder, Designmöbel, Einzelhandel, Büros und Objekte.

''

 

Geringe Lichtreflexion

Die Oberfläche weist eine geringe Lichtreflexion auf und ist somit extrem matt.



''


Haptik

Durch die verwendete Nanotechnologie ist der Schichtstoff nicht nur extrem matt, sondern auch weich in der Haptik.

''

 

Schutz vor Fingerabdrücken

Im Gegensatz zu anderen matten Oberflächen ist Fenix sehr unempfindlich gegen Fingerabdrücke und einfach zu reinigen.

''

 

Thermische Reparierbarkeit von oberflächlichen Mikrokratzern

Besonders wird dieses Material durch die thermische Reparierbarkeit von Mikrokratzern. Mit einem warmen Bügeleisen fährt man ein paar Mal über die betreffende Stelle und die Oberfläche ist wieder wie neu.

Technische Daten, Verarbeitungshinweise und mehr finden Sie in unserem Downloadbereich ->